logotype

2 Gemälde des berühmten Kirchenmalers bereichern die Koberner Pfarrkirche

SettegastDer Koblenzer Joseph-Anton-Nikolaus Settegast wurde im Jahre 1836 von der Kirchengemeinde in Kobern beauftragt, ein lebensgroßes Marienbild für die 1826 neu erbaute Pfarrkirche St. Lubentius zu malen. Dieses Gemälde sollte als Altaraufsatz für einen Marienaltar auf der linken Kirchenseite, der „Frauenseite“, dienen.

→ Weiterlesen: Zum 200. Geburtstag von Settegast…